Der Gesundheitsblog

Gesunde Ernährung

Die Grundlagen für richtige Ernährung

Richtige Ernährung bedeutet ihrem Körper mit der richtigen Menge und Gruppen von Lebensmitteln zu versorgen, um jeden Tag die geforderte Leistung liefern zu können. Wenn Sie energiereiche Nahrung zu sich nehmen lassen Sie Ihren Körper die Energie absorbieren, die er benötigt um Ihnen mit stabiler Energie und Stimmungen während des Tages zur Verfügung zu stehen.

Richtige Ernährung – Gesundes Leben

Wie Sie Ihren Alltag richtig ordnen und etwas vorausplanen, können Sie einen Ernährungsplan erstellen, der gesund aber auch lecker ist. Man braucht nicht zu verhungern, um gut in Form bei optimaler Fitness zu sein. Sie müssen nur richtig essen und regelmäßig ihren Körper etwas trainieren, um einen ausgewogenen gesunden Geist und Körper zu erreichen. Der Schlüssel zum Erfolg ist Mäßigung.

In allen Fällen, ob es um Gesundheit oder Karriere geht, spielen starke Entscheidungen immer eine wichtige Rolle. Sobald Sie sich entscheiden und sich verpflichten, gesund zu leben und sich bewusst zu ernähren, verpflichten sie sich auch daran zu arbeiten um erfolgreich zu sein. Der erste Schritt, um das zu tun, ist eine positive Einstellung zu dem was sie erreichen wollen.

Wenn Sie fest daran glauben, dass Sie ihre Ziele erreichen können und ihr Leben mit einer ausgewogenen Ernährung positiv zu beeinflussen wird es auch passieren.

Starten sie einfach in kleinen und gemächlichen Schritten, damit sie nicht zu viel Druck auf sich laden. Wenn sie mit dem, was sie tun glücklich sind, wird es immer einfacher, Automatismen setzen ein und der neue Lebensstil wird schließlich Teil Ihres Alltags.

Richtige Ernährung hat zum Ziel ihnen zu einem ein gesünderen Körper und somit einem gesünderen, meist erfolgreicheren Leben zu verhelfen. Deshalb, nachdem sie wissen welche Lebensmittel am besten für Ihre Gesundheit sind, setzen Sie sich einen Standard nach dem sie streben und bei erreichen nicht mehr aufgeben möchten. Denken Sie daran, das Ziel ist langfristig und nicht nur das vorrübergehende Erreichen Ihres idealen Gewichts.

Stellen Sie eine gute ausgewogene Balance von Fett, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Eiweiß, Vitamine und Mineralien als obere Priorität für einen ausgewogenen Ernährungsplan und einen gesunden Körper als oberste Priorität in den Vordergrund.

Lassen sie sich zur richtigen Ernährung Zeit

Lernen sie ihr Essen zu genießen. Leider schlingen heutzutage viele Menschen schnell ein paar Happen hinunter und nennen das dann Essen. Auch wenn die Zeit wohl etwas schneller und hektischer ist als noch vor ein paar Jahrzehnten darf das genießen nicht zu kurz kommen.

Das Verschlingen von Lebensmitteln wird es ihnen nicht ermöglichen ihre Nahrungsaufnahme in einem Maße zu genießen in dem sie die wahre Freude des Essens erfahren. Langsames Essen fördert zudem die Verdauung. Wenn man denkt, dass man genug gegessen hat sollt man auch aufhören. Normalerweise dauert es ein paar Momente für deinen Magen, um ein Signal aus deinem Gehirn zu bekommen, dass du schon voll bist.

Ballaststoffe Vitamine Mineralstoffe - Die richtige Ernährung

Obst und Gemüse gehören eigentlich fast zu jeder Mahlzeit, wenn wir über gesunde Ernährung nachdenken. Sie sind reich an Antioxidantien, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien und führen ihrem Körper wichtige Energie zu um durchgehend Leistung zu bringen. Im Allgemeinen weißen Früchte und Gemüse die eine kräftige, reife Farbe haben höhere Konzentrationen an Vitaminen und Mineralien auf. Sie müssen ihrem Körper auch genug Kohlenhydrate zuführen und ungesunde Fette so gut es geht vermeiden.

Vollkornprodukte sind eine der besten Quellen für gesunde Kohlenhydrate die Ihnen für den ganzen Tag nachhaltige Energie geben können. Sie sind auch reich an Antioxidantien und Phytochemikalien die Ihnen helfen können das Krebs- und Herzinfarktrisiko zu verringern sowie gegen Diabetes helfen. Auf der anderen Seite benötigt ihr Körper auch gesunde Fette, einer der Treibstoffe für Ihre Zellen, Gehirn, Herz, Haare, Nägel und Haut. Darüber hinaus kann es Ihnen helfen, eine gute Verfassung zu erhalten und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren Sie helfen Ihnen auch Demenzkrankheiten zu vermeiden.

Das bedeutet nicht, dass sie ab und an einmal kräftig „sündigen“. Nur sollte ichtige Ernährung sie eben danach wieder auf den gesunden Weg zurück bringen.

Unsere Top-Empfehlung für richtige Ernährung

(39 mal gelesen, 1 Aufrufe heute)

Was meinst du dazu