Hausmittel

Hoher Blutdruck - Bluthochdruck

Hausmittel und Heilmethoden gegen hohen Blutdruck

Bluthochdruck ist eine Volkskrankheit in Europa. Jeder zweite über 50 ist davon betroffen. Hoher Blutdruck ist besonders im Alter ein nicht zu unterschätzender Risikofaktor und kann zu Herzinfarkten, Gefäßerkrankungen und Nierenversagen führen. Es ist eigentlich sehr einfach hohem Blutdruck entgegenzuwirken ohne an Lebensqualität einzubüßen. Verschieden Hausmittel die jeder daheim hat, helfen genauso wie die Umstellung einiger Lebensgewohnheiten.

Auch unsere Natur bietet viele kostenlose Heilmittel und Therapien an welche den Blutdruck senken. Eine Kombination daraus verspricht Erfolg und steigert die Lebensqualität.

Gehen Sie mal wieder öfters spazieren und lassen Sie die Sonne auf Gesicht und Haut einwirken. Neben dem „guten Gefühl“ bildet der Körper das Blutdruck senkende Vitamin D. In der sonnenlosen Zeit kann der Besuch im Solarium dem Vitamin D Mangel vorbeugen. Natürlich ist auf eine angemessene UV-Bestrahlung zu achten, die Nebeneffekte von Überbestrahlung sind wohl bekannt.

Bewegung gegen hohen Blutdruck

Leichte Ausdauersportarten beleben Geist und Körper. 30 Minuten „Walking“ oder ein paar Runden im Schwimmbad verbessern Ihre Fitness und Ausdauer und Blutwerte.

Selbst die Atmung kann therapeutische Wirkung auf hohen Blutdruck haben. Eine sehr einfache Atemübung hat zudem den Nebeneffekt Stress abzubauen. Atmen Sie drei bis fünf mal am Tag tief durch die Nase ein und durch den Mund wieder aus. Lassen Sie sich dabei nicht von Ihrem Umfeld beeinflussen und konzentrieren Sie sich voll und ganz auf die Atemtechnik.

Schliessen sie sich zwei- bis dreimal mit einem Buch oder Entspannungsmusik in Ihrem Badezimmer ein und nehmen Sie ein warmes Vollbad. In den meisten Fällen senkt sich der Blutdruck schon nach 2-3 Wochen.

Aber auch eine Anpassung der Ernährung hilft bei Ihrem Vorhaben. Es ist allgemein bekannt, dass Knoblauch und Zwiebeln den Blutdruck senken. Versuchen Sie auch mit etwas weniger Fett und Salz beim Kochen auszukommen. Versuchen Sie den Salzkonsum auf 3 Gramm täglich zu beschränken.

Pfefferminztee schmeckt nicht nur gut er hilft Ihnen bei Ihrer gesunden Ernaährung und wirkt zudem reinigend auf Magen- und Darmwände.

Hoher Blutdruck kann heutzutage relativ einfach gesenkt werden wenn er nicht durch chronische Krankheiten hervorgerufen wird. Einfache Übungen und ein Umstellen der Lebens-und Essgewohnheiten helfen Ihrem Körper der VolkskrankheitBluthochdruck“ wirkungsvoll entgegenzutreten.

(527 mal gelesen, 1 Aufrufe heute)

Was meinst du dazu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.