Nr.11 Silicea

Silicea (Siliziumdioxid) ist das Schüsslersalz Nr.11 und bei uns auch als Kieselerde oder Kieselsäure bekannt. Silicea ist ein wichtiges Aufbau und Stabilisierungsmittel und kommt im menschlichen Körper besonders konzentriert in Haaren, Nägeln, Muskeln, Sehnen, Haut, Zähnen aber auch der Aorta und der Luftröhre vor.

Silicea sorgt für Elastizität und aber gleichzeitig auch für Festigkeit. Das Schüsslersalz Nr.11 erhält und strkt die Haarstruktur, festigt die Nägel, härtet die Knochen der Gelenke, fördert unter anderem die Funktion der Bauchspeicheldrüse und nuterstützt die Wundheilung und den Knochenwachstum.

Ein Mangel an Silicea macht sich oftmals an Haarausfall, juckender oder brennender Haut, Faltenbildung der Haut und auch Bandscheibenproblemen und Gelenkschmerzen bemerkbar. Neben diesen Symptomen kann der Mangel von Siliziumdioxid auch extreme Lichtempfindlichkeit oder Schreckhaftigkeit bewirken.

Silicea wird unter anderem (aber nicht ausschließlich) bei folgenden Erkrankungen angewendet:

  • Gelenkablagerungen
  • Gicht bedingte Verknotungen
  • Faltenbildung in jungen Jahren
  • Haarausfall
  • Allgemeiner Abwehrschwäche
  • Brüchigen Fingernägeln
  • Störung der Knochenbildung und des Knochenwachstums

Silicea lässt früh gealterte Haut wieder jünger und frischer erscheinen und regt im Allgemeinen das Immunsystem so dass unser Körper auf Krankheitserreger schneller reagiert. Sehr gut geeignet ist das Schüsslersalz Nr. 10 auch während der Schwangerschft um Schwangerschaftesstreifwen vorzubeugen da es das Bindegewebe stärkt. Desweitern hilft die Kieselsäure gegen Arterienverkalkung und fördert den Verbrennungsprozess im Körper was den Fäulnissprozess im Darm verringert und Blähungen einschränkt.

Besonders bei Bindegewebsschwäche ist Silicea in Salben als Lotion oder Cremeform zu empfehlen.

Interesantes zu Silicea (Siliziumdioxid) dem Schüsslersalt Nr.11

Silizium ist nach Sauerstoff das am häufigsten vorkommende Element unserer Erdkruste.Es kommt in der Natur aber nicht als einzelnes Atom vor sondern immer in molekularer Verbindung mit andern Elementen als Salz. Während Sie diesen Artikel lesen sind Sie von Silizium abhängig, das die CPU(also das Herz) Ihres Computers zu 100% aus Silizium besteht.

Silicea, das Schüsslersalz Nr.11 ist für Knochen, Haut, Haare von extremer Bedeutungm, stärkt diese und verhindert ein frühzeitiges Altern der Gewebe.

(112 mal gelesen, 1 Aufrufe heute)

Comments are closed.