Hausmittel

Hausmittel gegen Mundgeruch

Hausmittel gegen Mundgeruch

Mundgeruch macht einsam. Einfache Hausmittel gegen Mundgeruch können dazu beitragen diese lästige Erscheinung zu lindern oder Ihn gänzlich zu vermeiden. Bevor wir uns damit beschäftigen gilt es zu hinterfragen was diesen Mundgeruch verursacht. Durch ein Entfernen der Ursache kann schlechter Atem am einfachsten vermieden werden.

Zuerst gilt festzustellen, dass jeder Mensch Mundgeruch hat. Dieser kommt von der chemischen Zusammensetzung des Speichel, den Essen und den Getränken, Ausdünstungen in den Atemwegen und der Speißeröhre und natürlich den Schleimhaut-Bakterien im Mund und Rachenraum. Als bestes Beispiel ist wohl die Knoblauchfahne wohl bekannt. Wenn diese mit einem Kettenraucher und ein paar Bier daherkommt kann der Mundgeruch in den Bereich des schwer erträglichen gehen.

Mundhygiene gegen Mundgeruch

Bevor wir uns ein paar gängige Haumittel gegen Mundgeruch ansehen wollen wir unbedingt auf die Hygiene im Mund- und Rachenraum aufmerksam machen. Das regelmäßige und richtige Zähneputzen ist eine fundamentale Grundlage um Mundgeruch vorzubeugen. Dabei ist das Zähneputzen nicht nur nach den Malzeiten wichtig sondern am Besten auch vor dem Schlafen gehen. Besonders während der Nacht können Fäulnissprozesse im Mund und Rachenraum zu dem üblen Geruch führen.

Unsere Empfehlung gegen schlechten Atem – ohne chemische Stoffe !!!

Mittel gegen Mundgeruch – sorgt für frischen Atem | AktivLehm Komplettpaket (Badartikel)


Listenpreis: EUR 34,95
Neu ab: EUR 34,95 EUR Auf Lager
Benutzt ab: Ausverkauft
kaufe jetzt

Die Zahnzwischenräume sollten zudem mit Zahnseide gereinigt werden. Oftmals hilft auch ein Abschaben der Beläge auf der Zunge um Mundgeruch zu verringern. Oftmals kommt schlechter Atem auch bei einem Austrocknen des Mund und Rachenraumes vor. Dies kann einfach vermieden werden indem man mehrmals täglich einen zuckerfreien Kaugummi kaut oder Bonbon lutscht. Ein paar Tropfen Zitronensaft auf die Zunge träufeln regt ebenso die Schleimproduktion an und wirkt dem Austrocknen des Mund und Rachenraumes entgegen.

Als Hausmittel gegen Mundgeruch kann auch das Kauen verschiedener Kräuter und Pflanzen helfen. Hierbei haben sich Anis, Fenchel, Dill, gehackte Petersilien aber auch geriebene Äpfel als besonders effektiv erwiesen. Eine dünne Scheibe Ingwer auf die Zunge gelegt gibt nach wenigen Minuten durch dessen ätherischen Öle frischen Atem.

Unabdingbares Hausmittel gegen schlechten Atem sind regelmäßige Mundspühlungen. Hierbei kann man auf Fertigpräparate aus der Apotheke oder dem Reformhaus zurückgreifen, aber auch sein eigenes Mundwasser selbst mit wenig Aufwand herstellen.

Wer einen Teelöffel Apfelessig in ein kleines Glas handwarmes Wasser gibt kann damit gurgeln und dies sogar trinken, was bei der Abtötung von Fäulnissbakterien im Hals und Rachenbereich behilflich sein kann.

Salbeitee eignet für eine Mundspühlung ebenso gut wie das Gurgeln von lauwarmen Wasser in dem 8 bis 10 Tropfen australisches Teebaumöl gelöst sind.

Eine Kur mit Bienenharz (Propolis) hilft wenn der schlechte Atem von der Verdauung und vom Magen verursacht wird.

Wer viel Zwiebeln und Knoblach zu sich nimmt sollte eventuell auf die Zubereitung achten. Die Aromastoffe von Knoblach und Zwiebeln setzen sich schnell in den Lungen fest und dagegen ist buchstäblich kein Kraut gewachsen.

Zahnhygiene, Mundspühlungen und das Feuchthalten des Mund- und Rachenraumes sind die wichtigsten Hausmittel gegen schlechten Atem. Wer trotz aller Anwendungen immer noch unter Mundgeruch leidet sollte einen Facharzt aufsuchen, da Mundgeruch besonders bei Diabetikern auch andere Ursachen haben kann.

Unser Tipp zum Zungenreinigen, unerlässlich für die Mundhygiene 

Meridol SICHERER ATEM Zungenreiniger, 2er Pack (2 x 1 Stück) (Badartikel)


Listenpreis: EUR 6,98
Neu ab: EUR 6,90 EUR Auf Lager
Benutzt ab: Ausverkauft
kaufe jetzt

(123 mal gelesen, 2 Aufrufe heute)

1 comment

  1. Klasse Liste an Hausmitteln. Besonders das Ingwer Plättchen auf der Zunge finde ich eine bemerkenswerte Idee, hatte ich vorher noch nie gehört und werde es weiterempfehlen. Danke.

Was meinst du dazu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.