Der Gesundheitsblog

Gesund durch die Schwangerschaft

Fünf Tipps für gesunde Ernährung

Es gibt eine breite Palette von nahrhaften Lebensmitteln welche in alle gesunden Ernährungspläne aufgenommen werden sollten. Diese Lebensmittel sollten folgende Nahrungsbausteine beinhalten: Mineralien, Nährstoffe, Ballaststoffe und Vitamine aller Art.

Wenn du eine gesunde Ernährung beibehältst und ab und zu dich ein bisschen körperlich betätigst, wirst du dein Körpergewicht halten und dich fit und voller Energie fühlen. Diabetes und andere Krankheiten haben weniger Chancen sich zu entwickeln. In diesem Artikel werden wir einen kurzen Überblick und 5 Tipps für gesunde Ernährung.

Essen Sie viel Gemüse und Obst

Die empfohlene tägliche Nahrungsaufnahme von Gemüse und Obst ist sicherlich keine neue Erkenntnis. Wenn Sie nicht gerne Obst und Gemüse in ihrem natürlichen Zustand essen, können Sie es in Smoothies oder Fruchtsäften trinken. Stellen sie jedoch sicher, dass es sich hierbei um natürliche, ungezuckerte Produkte handelt. Gemüse kann auch als Beilage von gekochten oder besser gegarten Gerichten zu sich genommen werden. Bananen und andere Früchte passen hervorragend zu ihrem Müsli am Morgen. Ansonsten können Sie jederzeit frisches Obst als einen Snack am Morgen oder Nachmittag essen.

Vergesse nicht den Fisch auf dem Speiseplan

Fisch besitzt eine ganze Reihe von Vitaminen, Mineralien und Proteinen. Zwei Fischmahlzeiten sollten jede Woche auf deinem Speiseplan stehen. Fische mit hohem Fettgehehalt sollten durchaus auch eingeschlossen werden. Dies kommt daher, weil diese Art von Fisch Omega-3-Fette besitzt, welche nachweislich hervorragend in eine ausgeglichene Diät passen. Diese können zur Reduzierung des Risikos von Herzkrankheiten beitragen.

Einige der Fische mit hohem Omega 3 Wert sind: Sardinen, Forellen und Lachs.
Fisch welche wenig Fette und Öle haben sind: Kabeljau, Schellfisch oder Thunfisch

Fisch für die Gesunde Ernährung

Essen Sie weniger Salz

Erwachsene sollten jeden Tag nicht mehr als sechs Gramm Salz aufnehmen. Wenn wir zu viel davon essen, kann dies unseren Blutdruck erhöhen. Sie müssen nicht übermäßig Salz zu Ihrem Essen hinzufügen, um es zu genießen zu können. Legen sie besser mehr Wert auf die Qualität und Hochwertigkeit ihrer zum Kochen verwendeten Produkte. Die meisten Lebensmittel, die wir essen enthalten ohnehin einen relativ großen Salzanteil. Dazu gehören: Saucen, Frühstücksgetreide, Brot und Suppen.

Geben sie ihrem Frühstück einen besonderen Stellenwert

Verpassen sie niemals das Frühstück und lassen sie sich Zeitz dafür. Es gibt Leute, die denken, dass das Auslassen des Frühstücks ihnen dabei helfen wird Gewicht zu verlieren. Das ist nicht nur nicht wahr, sondern kompletter Unsinn! Die Wahrheit ist, dass ein ausgewogenes Frühstück die Kontrolle des Gewichts vereinfacht. Das Frühstück ist der Energielieferant für den ganzen Tag. Ein gesundes Frühstück gibt uns viele der notwendigen Mineralien und Vitamine welche wir benötigen um unsere volle Leistung zu bringen. Für ein gutes nahrhaftes Frühstück können Sie geschnittene Früchte über Getreide mit wenig Zucker in sich essen falls sie wenig Zeit haben. Die Zubereitung dauert nicht lange aber der Körper bekommt alle wichtigen Brennstoffe für einen erfolgreichen Tag geliefert.

Reduzieren sie die Zuckeraufnahme

Der Verzehr von zu viel Zucker wird nur dazu führen, dass sie zunehmen, eine höheres Herzinfarktrisiko haben oder auch der Zahnverfall beschleunigt wird. Es wird empfohlen, dass wir uns vor allem bei Folgenden Leckereien etwas mehr zurückhalten: Gebäck, kohlensäurehaltige Getränke, Kuchen und Torten, alkoholische Getränke, Kekse und zuckerhaltiges Frühstücksgetreide, Süßigkeiten und vieles mehr.  Viele dieser Speisen und Getränke haben einen natürlich hohen Zuckergehalt in ihren Zutaten, anderen wird sogar noch extra Zucker hinzugefügt. Das ist natürlich zu vermeiden.

Wenn Sie diesen fünf Tipps folgen, werden Sie in kürzester Zeit ein gesünderes Leben führen. Das Ganze in Kombination mit etwas mehr Bewegung und sie werden die positive Auswirkung auf Körper und Geist fast umgehend feststellen und natürlich auf ihrer Waage ablesen.

(13 mal gelesen, 1 Aufrufe heute)

Was meinst du dazu