Der Gesundheitsblog

Kalorienzählen

Ein Leitfaden zum Kalorienzählen

Es gibt fast keine Diät auf der Welt welche nicht in irgendeiner Art und Weise das Wort Kalorien erwähnt. Dabei ist vielen Menschen oftmals gar nicht so richtig klar um was es sich bei Kalorien eigentlich dreht. Im Folgenden werden wir kurz darauf eingehen was Kalorien eigentlich sind und ihnen einen kurzen Leitfaden zum Kalorienzählen aufzeigen.

Was sind Kalorien

Als 1 Kalorie zählt die Energie welche benötigt wird um 1 Kilogramm Wasser auf Höhe des Meeresspiegels um 1 Grad Celsius zu erhöhen.

Kalorien ist das Maß der Energiemenge in der Nahrung. Die Kenntnis der Menge an Kalorien in der Nahrung hilft Ihnen, die Energie auszugleichen die vom Körper für alle Tätigkeiten im Alltag benutzt wird. Hierzu gehören nicht nur körperliche Tätigkeiten sondern auch geistige sowie die Energie die der Köper benötigt um alle Funktionen der Organe am Laufen zu halten. Generell sind Kalorien der Schlüssel zur Kontrolle des Gewichts.

Wie Kalorienzählen funktioniert

Die in der Nahrung enthaltene Energie wird in Form von Kalorien gemessen, genau wie wir das Gewicht eines Artikels in Kilogramm messen.

Kalorien und Energiebilanz

Wenn Sie essen oder trinken, kommt verwertbare Energie gezählt in Kalorien in den Körper. Der Körper verbraucht diese Energie bei körperlicher Aktivität. Um ein stabiles Gewicht aufrechtzuerhalten, sollte die Energie, die dem Körper zugeführt werden, gleich der Energie die verbraucht wird.

Gewichtszunahme tritt auf, wenn wir mehr Energie einnehmen als wir zum täglichen „Funktionieren“ benötigen. Im Laufe der Zeit wird die überschüssige Energie in Form von Fett gespeichert. Wie sich wohl die meisten von uns bewusst sind trinken und essen Erwachsene mehr, als die vom Körper benötigte Energie und sie sind ebenso nicht ausreichend körperlich aktiv. Das führt zu einer Gewichtszunahme.

Kalorien in der Nahrung überprüfen

Die Menge an Kalorien in Lebensmitteln zu wissen ist nützlich wenn Sie versuchen Gewicht zu verlieren oder natürlich auch wenn Sie ein gesundes Gewicht halten wollen. Das macht es einfacher zu kontrollieren, dass Sie nicht viel mehr Kalorien aufnehmen als Sie verbrauchen.

Der Kaloriengehalt in Lebensmitteln ist in der Regel auf der Rückseite der Verpackung angegeben. Der Betrag wird in kcals (Kurzform für Kilokalorien) oder kJ (Kurzform für Kilojoules) oder auch beiden angegeben. So wird Kalorienzählen zum Kinderspiel.

Das Etikett sagt Ihnen, wie viele Kalorien in 100 Milliliter oder 100 Gramm des Getränks oder der Nahrung enthalten sind. Daher können Sie den Kaloriengehalt in verschiedenen Produkten vergleichen und das Kalorienzählen wird sehr einfach. Einige Etiketten geben auch die Menge an Kalorien je Portion eines Gerichts mit der empfohlenen Serviermenge an. Jedoch entspricht diese Idee des Herstellers bezüglich einer Portion selten der Vorstellung des Verbrauchers. Wer kann bei einer Tafel Schokolade schon nach 25 Gramm aufhören.

Gute Fette Schlechte Fette

Man sollte immer mal einen Blick auf die Kalorien-Informationen auf einem Produkt machen, um sich zu vergewissern, dass ein bestimmtes Lebensmittel zu Ihren täglichen Kalorien-Anforderung passt. Normalerweise braucht ein Mann um die 2.500 Kalorien, um ein gesundes Gewicht zu halten, während eine Frau nur etwa 2.000 Kalorien benötigt. Deshalb sollte man dafür sorgen, dass man nur diese Menge an Kalorien aufnimmt – oder weniger, wenn man ein paar Pfund verlieren will.

Um Kalorien zu verbrennen, sollten Sie in körperlich aktiv sein. Die verbrauchte Körperenergie ist natürlich bei einem guten Workout höher als beim Spazierengehen.  So verbrennen sie mehr Kalorien. Wenn sie weniger Energie mit ihrer Nahrung zu sich nehmen verbrennt der Körper die in den Fettablagerungen gespeicherte Energie und sie nehmen automatisch an Gewicht ab. Neben guter Ernährung, Kalorienzählen ist ein anständiges Trainingsprogramm einer der wichtigen Eckpfeiler beim Gewichtsverlust.

Unser Buchtipp zum Thema:

Low Carb High Fat: Schlank & glücklich ohne Kalorienzählen (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 16,48 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 11,90 Auf Lager

(29 mal gelesen, 1 Aufrufe heute)

Was meinst du dazu