Der Gesundheitsblog

Richtiges Atmen

Gesünder durch richtiges Atmen

Jeder von uns atmet automatisch und denkt darüber wenig nach. Dabei ist richtiges Atmen ein wesentlicher Faktor für die Gesundheit viele von uns sind sich gar nicht bewusst, wie wichtig richtiges Atmen eigentlich für den Körper ist. Wir schenken unserer Atmung viel zu wenig Aufmerksamkeit.  Wie wichtig gesundes Atmen für den Körper ist haben wir in den folgenden Absätzen für sie einmal zusammengestellt.

Richtiges Atmen versorgt uns mit ausreichend Sauerstoff

Sauerstoff ist neben der Energie, welche wir mit unserer Nahrung aufnehmen, der wichtigste Antriebsfaktor unseres Körpers. Wie bei einem normalen Auto auch Komma benötigt man zum Verbrennen der Energie eben diesen Sauerstoff.  Ohne ausreichend Sauerstoff im Blut würde kein Muskel richtig funktionieren, die Nerven und Organe nicht optimal arbeiten und kein vernünftiger Denkprozess stattfinden.

Ein ungesundes Atemmuster beeinflusst unseren Körper auf vielerlei Art und Weise. Eine zu flache Atmung verschwendet quasi den eingeatmeten Sauerstoff. Beim Atmen muss die Luft tief in die Lunge. Im unteren Teil der Lunge befinden sich besonders viele Bläschen, die für den Austausch von CO2 aus dem Blut und Sauerstoff aus der Luft verantwortlich sind. Bei einer flachen Atmung kommt aber zu wenig frische Luft in den unteren Teil der Lunge was zur Folge hat, dass der Körper mit zu wenig Sauerstoff versorgt wird.

Richtiges Atmen kann gelernt werden

Als erster Schritt ist es wichtig, dass Sie sich bewusst werden, wie sie Ein- und Ausatmen.

  • Atmen Sie tief genug ein?
  • Atmen Sie entspannt?
  • Atmen Sie durch die Nase?

Diese Faktoren sind für die richtige Atmung sehr wichtig.

Atmen Sie durch die Nase

außer wenn sie sich körperlich anstrengen sollten Sie eigentlich nur durch die Nase atmen. Egal in welcher Größe und Form, unsere Nase ist nicht nur da um Gerüche zu identifizieren, sondern spielt auch im Atemkreislauf eine sehr wichtige Rolle. Sie ist dafür verantwortlich, dass die Luft auf die richtige Temperatur gebracht wird und filtert durch die feinen Härchen kleinste Partikel und Bakterien aus der Luft bevor Sie in unsere Lunge gelangen. Des Weiteren ist unsere Nase für die richtige Luftfeuchtigkeit verantwortlich. Wer zu viel durch den Mund atmet beeinflusst diese Faktoren sehr stark. Nehmen Sie sich täglich ein paar Minuten Zeit und trainieren Sie bewusst die Nasenatmung.

Atmen Sie tief ein und aus

Wie bereits erklärt findet der größte Teil des Luft Austausches im unteren Teil der Lunge statt. Tiefes Atmen bedeutet nicht, dass man die Lunge bis zum Platzen füllen muss, es bedeutet vielmehr, dass man das Zwerchfell bewusst einsetzt und somit den Sauerstoff bis in den unteren Teil der Lunge bringt. Somit kann ihre Lunge mit maximaler Effektivität arbeiten und ihr komplettes Volumen ausnutzen.

Entspanntes Atmen

Nun, jeder von uns ist sich sicherlich bewusst, dass sich das Atmen ständig verändert.  Unter Stress und Anspannung wird das Atmen oft sehr flach und die Atemzüge finden schnell hintereinander statt. Dieses Atemmuster sorgt dafür dass der Luftaustausch in der Lunge nicht optimal funktioniert. Wenn man nicht genügend Sauerstoff in den Blutkreislauf bekommt kann man auch nicht optimal funktionieren. Ergebnis ist, dass Stress und Anspannung oftmals sogar noch schlimmer werden. Am besten ist es, wenn man das Tiefe langsame und auch ruhiger atmen täglich vor dem Einschlafen bewusst trainiert.

Gesundes Atmen

Wenn man sich die richtige Atemtechnik bewusst aneignet kann man diese auch in den Stress Situationen abrufen. Das Umsetzen der optimalen Atmung verschafft Ihrem Körper und ihrem Geist einen Vorteil gegenüber den anderen, welche vielleicht verantwortlich für den Stress sind.

Wie schon mehrmals erwähnt kann dies trainiert werden. Sehr hilfreich beim Atemtraining sind zudem Meditationsübungen und die passende Art meditativer Musik. Wer will kann sich auch nach einer Atemschule umsehen Punkt oftmals werden solche Kurse sogar in der Volkshochschule oder anderen öffentlichen Institutionen angeboten. Versuchen Sie es einfach mal. Sie werden schnell feststellen, dass mit dem richtigen atmen viele Lebenssituationen einfacher zu bewerkstelligen sind.

(116 mal gelesen, 1 Aufrufe heute)

Was meinst du dazu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.